Blühwiese – Teil2

Das Projekt ‚Blühwiese‘ wird fortgesetzt. Heute, am 24.04.24, haben die Schulsanitäterinnen erneut gemeinsam mit Herrn Düring vom Schulhaus an der Gestaltung der Blühwiese gearbeitet. Wir haben die Erde aufgelockert und Sonnenblumenkerne sowie Blumensamen gesät, während die Sonne strahlte. Wir hoffen, dass wir im Sommer eine wunderschöne Blumenpracht auf dem Schulgelände bewundern können!

Schulsanitäts-AG on Tour

Unsere Schulsanitäterinnen und -sanitäter haben am 20.09.23 den RKSH (Rettungsdienst, Krankentransport und Soziale Hilfsdienste) in Emden besucht. Frau Kodera, die Erste-Hilfe Ausbilderin, hat uns von ihren Aufgaben und Tätigkeiten erklärt und wir durften einen Einblick in ihr Berufsleben bekommen.
Außerdem wurden stabile Seitenlage mit der Merkhilfe „Kaktus, Kuscheln und Knie“ sowie Rettungsgriffe demonstriert und wir konnten damit unsere Erste-Hilfe Kenntnisse erweitern.
Zum Schluss wurden wir mit einer großen Menge Erste-Hilfe Übungs- und Bastelmaterialien beschenkt. Wir bedanken uns für ihre großzügige Gastfreundschaft. (KIM)

Hygienetipps

Wir, die Schulsanitäter, fühlen uns für die Gesundheit unserer Mitschüler/innen verantwortlich. Darum haben wir heute Plakate mit wichtigen Hygienetipps angefertigt und an verschiedenen Orten in der Schule aufgehängt. Diese Hygienetipps sind in verschiedenen Sprachen.

Sanitätsdienst gestartet

Diese Woche haben die Schulsanitäter mit dem ersten Sanitätsdienst angefangen. 3 Sanitäter waren in den großen Pausen im Sanitätsraum und haben verletzte Schüler versorgt. Hauke und Ella von DRK, die im Rettungsdienst tätig sind, haben uns beraten und unterstützt. Als eine weiter Aufgabe haben wir  die Verbandkästen in den Fachräumen überprüft und fehlende Materialien nachgefüllt.