ELTERNINFORMATIONEN ZUR AKTUELLEN CORONALAGE

Emden, 09.11.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,

hiermit informiere ich Euch und Sie über die aktuelle Situation an unserer Oberschule Borssum.

Auch unsere Schule hat nun ein Corona-Infektionsfall erreicht. In enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt wurden Informationen ausgetauscht, Maßnahmen entwickelt und die Kontaktpersonen ermittelt. Am Freitag erfolgte die Testung vieler Schülerinnen und Schüler und vieler Lehrkräfte. Alle, die getestet wurden, erhalten einen Bescheid durch das Gesundheitsamt. Alle Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte bleiben auch bei einem negativen Befund in Quarantäne. Die Quarantäne ist wichtig. Sie dient unserem und Ihrem Schutz vor Ansteckung mit dem Coronavirus. Die Quarantänemaßnahme endet nicht automatisch, sondern erst, wenn sie durch das Gesundheitsamt wieder aufgehoben wurde.

Es ist wichtig, dass alle die Quarantäne- und Hygieneregeln genau einhalten – auch wenn Du oder Sie und Ihr Kind keine Beschwerden haben sollten.

Sollte Ihr Kind oder Sie Coronasymptome bekommen, melden Sie sich bitte sofort beim Gesundheitsamt und bei der Schulleitung.

Auf Grundlage der Weisung des Gesundheitsamtes wechselt die Schule in das SZENARIO C. Dies bedeutet, dass in dieser Woche (vom 09.11. bis zum 13.11.2020) das Lernen zu Hause stattfindet. Alle Schülerinnen und Schüler müssen zu Hause bleiben und persönlich erreichbar sein. Du kennst bzw. Sie kennen das SZENARIO C aus der Zeit vor den Sommerferien.

Eine Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6 wird von 7:30 bis 13:00 Uhr angeboten. Bitte melden Sie Ihr Kind hierzu im Sekretariat an oder informieren Sie Ihre Klassenlehrkraft. 

Weitere Informationen bekommst Du bzw. erhalten Sie über IServ, über die Schul-Homepage und bei den Klassenlehrkräften.

Mit den besten Wünschen für Deine und Ihre Gesundheit

Anja Kujas

Schulleitung

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.