Belohnungsfahrt für Mitarbeiter/innen im Schulkiosk

Diese 23 Schüler/Innen sind feste Mitarbeiter/Innen in der Schülerfirma „Kiosk“ der Oberschule Borssum. Ab Jahrgang 7 haben sie die Möglichkeit in der Firma mit zu arbeiten, um hier Fähigkeiten für einen späteren Beruf zu trainieren. Dazu gehören z.B. Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit. Am Montag, den 06.06.2016 wurde ihre Arbeit belohnt. Organisiert von der Schulstation der Oberschule Borssum konnte die Gruppe für einen Tag in den Heide Park Soltau fahren und bei herrlichem Wetter ihren kleinen Betriebsausflug genießen. Im kommenden Schuljahr wird die Schülerfirma sogar noch erweitert und bietet noch mehr Schüler/Innen die Gelegenheit, Erfahrungen in der Schülerfirma zu sammeln und „Berufsluft“ zu schnuppern.

Emder Zeitung und Ostfriesen-Zeitung berichten >>

 

Sprachlernschüler werden für ihr Gruppenergebnis beim Matjeslauf 2016 geehrt

 

Knapp wars, aber auch für die beste Zeit der Altersgruppe Klasse 10 ging an das JAG. Aber sehr knapp dahinter waren unsere Sprachlernschüler: Lukasz Wojciki, Mohammed Anouz, Monzer, Mohammed Hashemi, Olaf Mele und Hussein Maamo. Als Zeichen der Anerkennung für ihre Leistung, dass sie erstmals an dem Matjeslauf und dann auch noch so erfolgreich teilgenommen haben, gab es für jeden Teilnehmer selbstkühlende Wasserflaschen.

Hier geht`s zu den Fotos >>

Mit dem Longboard zu WEC Turmbau

Was für ein Bombenwetter. Viel zu schön, um in der Klasse zu sitzen. Wie gut, dass mit der 7b eine Betriebserkundung bei WEC Turmbau geplant war. Ein kurzer Fußmarsch und schon waren wir am Deich und konnten den wunderbaren Ausblick aufs Wasser und die frische Brise genießen. Einige Schüler hatten sogar ihr Longboard dabei, um am Deich zu skaten.
0-Betriebserkundung-WEC-TurmbauEin Stück weiter liegt das Unternehmen, das die Türme für die Windenergieanlagen baut. „Bis zu 147 Meter hoch sind die Türme“, erzählte Herr Kampen, der uns durch das Unternehmen führte und uns die riesigen Einzelteile zeigte. 

Hier geht`s zu den Fotos >>