INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebes Kollegium,

wir wünschen Euch und Ihnen ein glückliches und gesundes neues Jahr 2021.

Durch eine gute Zusammenarbeit und den Ausbau von I-Serv ist die Kombination von Distanzlernen und Präsenzunterricht gelungen. Die Weiterentwicklung der digitalen Medienkompetenz wird uns sicherlich weiterhin begleiten. So sind wir für die kommenden Herausforderungen gut aufgestellt. Uns allen wünschen wir in dieser Krisenzeit ein enge und konstruktive Absprache miteinander und eine erfolgreiches Lernen. 

Im neuen Jahr starten wir ab dem 11.01.2021 wie folgt:

Die Klassen 10a und 10b haben im Klassenverband (ganze Klasse) regulären Unterricht nach Stundenplan.

Die Klassen 9a, 9b und 9c haben in grünen und roten Gruppen wechselschichtig Unterricht nach Stundenplan. Die grüne Gruppe startet am 11.01.2021 und die rote Gruppe am 18.01.2021. 

Die Klassen 5 bis 8 bleiben zu Hause und werden im Distanzlernen unterrichtet.

Für die 5 und 6. Klassen wird eine Notbetreuung angeboten. Diese melden Sie bitte über die Schulleitung (01739330585) oder das Sekretariat (04921874250) an.

Für alle Schüler*innen zählt, dass die Lehrkräfte auch einzelne Personen für die Ableistung oder Überprüfung von Leistungen in die Schule bestellen können. Dadurch habt Ihr die Möglichkeit eure Leistungen/Noten zu verbessern. Ihr könnt selbstständig erstellte Leistungen (Plakate, Referate, Mappen usw.) in der Schule abgeben und durch einen mündlichen Vortrag ergänzen. Meldet euch dazu bitte bei den entsprechenden Lehrkräften an. Die Klassenlehrkräfte unterstützen und beraten euch gerne.

Die Schulpraktika finden bis zu den Osterferien nicht statt. Die Noten in Wirtschaft werden trotzdem erteilt.

Die Zeugniskonferenzen finden wie geplant statt. In der Aula wird auf ausreichenden Abstand und auf das Tragen der MundNasenBedeckung geachtet.

Klasse SP und 5-7 ab 15:00 Uhr am Montag, 18.01.2021

Klasse 8-10 ab 15:00 Uhr am Mittwoch, 20.01.2021

Mit den besten Wünschen für Eure und Ihre Gesundheit

Anja Kujas und Klaus Runde

BRIEFE DES KULTUSMINISTERS

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei die Briefe des Ministers zu den heutigen Beschlüssen und deren Umsetzung in Niedersachsen.Ich bitte Sie, die Briefe an Ihre Kolleginnen und Kollegen, die Schülerinnen und Schüler sowie Ihren Elternverteiler weiterzuleiten.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Björn Brennecke
Zu dieser Mail gehören folgende Dateien:
Brief an die Eltern 

Brief an die Eltern einfach 

Brief an die SuS 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.