Die 5b besucht das Tierheim

Am 28.11.2017 haben die Fünftklässler für einen Vormittag das Tierheim in Emden besucht. Nach einem Rundgang durch die unterschiedlichen Stationen und Bereiche der Einrichtung konnten die Schüler viel über die Arbeit im Tierheim erfahren.
Am Beispiel des Kaninchens haben die Kinder viele Informationen über eine artgerechte Kleintierhaltung erhalten. In einem Kurzvortrag ging es beispielsweise um die Unterschiede zum Hasen, die Herkunft und Abstammung, die richtige Nahrung und um eine tiergerechte Haltung durch den Menschen.
Der Höhepunkt für die Schüler war natürlich der unmittelbare Kontakt zu den Tieren. Das Streicheln von Hunden und Katzen war sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.